Werbung

31.01.2013

AUTO BILD EXKLUSIV: Generation 50 Plus im Mokka am besten unterwegs

Auto Bild Exklusiv

AUTO BILD testet Modelle, mit denen Autofahrer alt werden können / Opel Mokka setzt sich gegen acht Wettbewerber durch

Der Opel Mokka ist die beste Wahl für Autofahrer, die mit ihrem Auto alt werden wollen. AUTO BILD (Heft 5) hat neun Automodelle auf ihre Alterstauglichkeit getestet, und dabei die Kriterien Sitzen, Einsteigen, Fahrkomfort, Handhabung, Ausstattungsoptionen und Grundpreis unter die Lupe genommen. Von 100 möglichen Punkten erreicht der Mokka 82, gefolgt vom VW Golf mit 79 und dem BMW 5er GT mit 68 Punkten. Damit ist der Mokka die AUTO BILD-Empfehlung für ältere Autofahrer. Außerdem im Test vertreten: Citroën DS5, Ford B-Max, Honda CR-V, Hyundai Santa Fe, Mercedes A-Klasse und Skoda Rapid.

Der Opel zeigt keine Schwächen bei Sitzkomfort, Handhabung sowie Ein- und Ausstieg. Die Türen und Klappen lassen sich ohne große Kraftanstrengung bedienen. Zudem liefert Opel den Wagen auch mit Extras wie Automatik, Xenonlicht und Assistenzsysteme. Die gute Übersicht, klar strukturierte und ausreichend groß beschriftete Drehregler und Knöpfe sind genauso ein Plus, wie gut ablesbare Instrumente. Der zweitplatzierte Golf ist Sieger in der Kategorie Sitzen. Der Lenksäulen-Verstellbereich erlaubt eine optimale Anpassung an eine altersgerechte Sitzposition und sorgt für einen guten Überblick. Negativ fiel im Test von AUTO BILD die eingeschränkte Sicht durch die kleinen Außenspiegel und das erschwerte Ein- und Aussteigen auf. Außerdem bietet VW eine Automatik nicht als Einzeloption an.

Der BMW 5er GT überzeugt ebenfalls durch hohen Sitzkomfort und siegt in den Kategorien Fahrgefühl und Optionen. Die Extras sind allerdings vergleichsweise teuer. Wegen seines hohen Preises und der eingeschränkten Sicht nach hinten belegt der BMW in der Endabrechnung aber nur den dritten Rang. Hinter den Top 3 belegen die Testmodelle von Ford, Honda, Mercedes, Skoda und Hyundai die Plätze vier bis acht. Schlusslicht ist der Citroën DS5. Das liegt vor allem am ausbaufähigen Fahrkomfort, der schlechten Übersicht nach vorne und hinten sowie den mäßigen Ein- und Ausstiegsbedingungen.

Quelle: Auto Bild

Aktuelle Vorabinformation aus Heft Nr. 5, Erscheinungstermin 1.2.2013




0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Werbung

 

Copyright © Autos und so Design by O Pregador | Blogger Theme by Blogger Template de luxo