Werbung

11.01.2013

Range Rover Evoque in der "Yellow Edition"


Nicht nur für wohlhabende Scheichs, nein, für Jeden gibt es nun die Möglichkeit den Range Rover Evoque in der "Yellow Edition" zu fahren. Und Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Ab Frühjahr beim Land Rover-Händler des Vertrauens bestellbar, im Sommer wird ausgeliefert. Details zum Preis sind noch nicht bekannt.

Auf dem Brüsseler Autosalon wurde das Sondermodell gestern vorgestellt und soll an die bisherigen Verkaufserfolge des Luxus-SUV anknüpfen. Die Farben "Sicilian Yellow" und "Santorini Black" können wahlweise als Außenlackierung und als Dachfarbe gewählt werden.
Auch in der Innenausstattung spiegelt sich die auf der „Dynamic Plus“-Variante basierende Extraausgabe "Yellow Edition" wieder: Gelbe Kontrastnähte an Sitzen, der Mittelkonsole, den Türverkleidungen und Armaturenbrett sowie eine breite eloxierte Dekorleiste in Gelb, die quer über den Armaturenträger verläuft.

Neben einem 2,2-Liter-Turbodiesel mit 140 kW (190 PS) mit wahlweise Automatik- oder Sechsgang-Schaltgetriebe steht noch ein 2,0- Liter-Benziner mit 177 kW (240 PS) und einer Sechsstufen-Automatik zur Auswahl. Beide Varianten verfügen den "intelligenten" permanenten Allradantrieb.



- Lisa



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Werbung

 

Copyright © Autos und so Design by O Pregador | Blogger Theme by Blogger Template de luxo