Werbung

16.01.2013

Rolls-Royce Motor Cars auch 2013 weiter auf Wachstumskurs in Deutschland


Rolls-Royce Motor Cars blickt auf ein höchst erfreuliches Jahr 2012 in Deutschland zurück: An rund 15% mehr Kunden wie in 2011 wurden hierzulande neue Rolls-Royce Automobile übergeben. Bereits in 2011 konnte eine Verdoppelung des Volumens gegenüber 2010 erreicht werden. Damit setzt Rolls-Royce Motor Cars den eingeschlagenen Wachstumskurs auf dem deutschen Markt fort und trug zum erneuten Rekordergebnis von Rolls-Royce Motor Cars in 2012 bei: Im abgelaufenen Jahr wurden weltweit 3.575 Rolls-Royce Automobile ausgeliefert - ein Spitzenwert in der 108-jährigen Geschichte der Marke.

Verantwortlich dafür ist die durchweg positive Kundenresonanz auf den Rolls-Royce Ghost. Sein dynamischer Charakter, in Kombination mit den vielgerühmten Rolls-Royce Tugenden, fasziniert besonders in Märkten mit hohem Selbstfahrer-Anteil wie Deutschland. Auch die Präsentation der überarbeiteten Version der Rolls-Royce Phantom Familie Series II im letzten Jahr hat für weiteren Schub gesorgt.
Ein anderer Erfolgsbaustein ist der konsequente Ausbau des Händlernetzes. So wurde 2012 die Bundeshauptstadt Berlin mit einem repräsentativen Partner neu besetzt - zusätzlich zu den bereits bestehenden Händlern in München, Köln und Dresden/Radebeul. Ein weiterer Standort ist gegenwärtig in Planung.

Der Erfolg der Modellpalette in der ganzen Welt und insbesondere in Deutschland haben Rolls-Royce dazu bewogen, die Marke weiter zu öffnen. Seit Oktober 2012 ist Rolls-Royce Motor Cars Teil der neu eröffneten BMW Welt in München und bietet dem internationalen Publikum eine weitere Attraktion.

Darüber hinaus haben die Präsenzen der Marke auf der Techno-Classica in Essen und erstmalig auf der AMI in Leipzig für starke Aufmerksamkeit gesorgt.

„Der Erfolg im abgelaufenen Jahr zeigt, dass Rolls-Royce Motor Cars in Deutschland endgültig angekommen ist“, bilanziert Peter Schoppmann, Regional Direktor Rolls-Royce Motor Cars für Deutschland, und ergänzt: „Das spiegelt sich in der hohen Akzeptanz wieder, die Rolls-Royce auch auf dem deutschen Markt genießt. Daher sind wir überzeugt, im Jahr 2013 unser Wachstum kontinuierlich fortsetzen zu können.“ Positiv wirkt sich dabei auch die in Deutschland gestiegene Nachfrage nach hochwertigen Luxusgütern mit bleibendem Wert aus - ein Segment, in dem die Marke von jeher zuhause ist.

In diesem Jahr feiert Rolls-Royce seinen 10. Geburtstag am Standort Goodwood. Der erste Phantom wurde am 1. Januar 2003 um eine Minute nach Mitternacht seinem Besitzer übergeben.

Bei GreenMotorsBlog gibts mehr zum Rolls-Royce Ghost Hybrid mit 15% weniger Verbrauch.




0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Werbung

 

Copyright © Autos und so Design by O Pregador | Blogger Theme by Blogger Template de luxo