28.12.2012

Dritte Generation des SKODA Octavia GreenLine verbraucht nur 3.4 l/100 km

*Dritte Generation des SKODA Octavia verbraucht nur 3,4l auf 100 km*

Im Februar 2013 wird die dritte und neuste Generation des beliebten SKODA Octavias zu den Autohäusern kommen. Mit einem Verbrauch von nur 3,4 Litern auf 100 Kilometern und einem CO2 Ausstoß von nur 89g auf selbigen geht der Tschechische Autobauer mal wieder getreu seinem Motto "simply clever" (engl: einfach clever) nach. Die Kombination von Fahrspaß, Ästhetik und geringem Verbrauch hat SKODA mal wieder vollens getroffen.

Möglich macht ein solcher Wert die konstante Verbrauchs- und Emissionsreduzierung durch konstante Neuentwicklungen und Verbesserungen.

Motoren


Die Motorenauswahl beim neuen SKODA Octavia reicht über acht Leistungsstufen, vom 1,2 TSI/63 kW bis zur Topmotorisierung, dem 1,8 TSI mit 132 kW Leistung, inklusive einer sparsamen GreenLine-Version. Auch eine Erdgas-Variante sowie ein sportlich getrimmter Octavia RS sind in der Pipeline und werden vorraussichtlich ebenfalls noch 2013 erscheinen.
Die nachhaltige GreenLine-Version des neuen Octavia, ein 1,6 TDI mit 81 kW Leistung, kommt auf einen CO2-Ausstoß von nur 89 g/km und verbraucht knapp 3,4 Liter Diesel auf 100 km. Bis auf die Basismotorisierungen sind in den EU-Ländern alle Aggregate serienmäßig mit Start-Stopp-System und Rekuperation via Startergenerator (Green tec/GreenLine Modelle) ausgestattet. Gangwechsel erfolgen über moderne manuelle Handschalter oder das automatische DSG (Direktschaltgetriebe) mit Doppelkupplung.

Und sonst?


Doch der Octavia hat nicht nur einige neue, und gute, Motoren bekommen - er kann noch mehr. Teils Serienmäßig werden Sicherheitssysteme wie ein Notbremsassistent, ein Spurerkennungssystem, eine Müdigkeitserkennung sowie eine aktive Motorhaube für verbesserten Fußgängerschutz im Falle eines Unfalles sein. Zudem wird es einige Komfortfunktionen wie ein Abstandsregeltempomat, Adaptiver Fernlichtassistens oder KESSY sein. Kessy ist ein automatischen Schließ- und Startsysteme, welches dem Fahrer erlaubt den Motor nur mit Drücken des Start-Knopfs zu betätigen, ohne den Schlüssel ins Zündschloss zu stecken.

Die im Februar erscheinende Limousine, Schrägheck, wird ein Kofferraumvolumen von 590 Litern haben, der im März erscheinende Kombi 10 mehr, also 600 Liter. Später wird noch eine RS Version folgen.



Weiteres zur dritten Generation des SKODA Octavia gibt es auch bei: mein-auto-blog.de, automobil-blog.de, rad-ab.com, passiondriving.de, skoda-portal.de, blog.autohaus-wolfsburg.de und autoaid.de.


- Lisa


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Copyright © Autos und so Design by O Pregador | Blogger Theme by Blogger Template de luxo